Logo
Das verwöhnende Creme-Öl-Peeling von Kneipp
2 Mai 2017

Das verwöhnende Creme-Öl-Peeling von Kneipp

Post by Vanessa

Ich habe leider ständig mit trockener und doch öliger Haut zu kämpfen. Kleine Hautschüppchen, die sich selbst mit extrem fetthaltiger Creme nicht in den Griff bekommen lassen. Kneipp verspricht glattere und strahlend schöne Haut mit dem „Verwöhnenden Creme-Öl-Peeling“. Aber stimmt das?

Challenge accepted!

 

 

Meine Erfahrungen mit dem veganen Zuckerpeeling (Preis: ca. 1,50€/40ml):

Die Verpackung lässt sich leicht öffnen und der benötigte Inhalt durch leichtes Quetschen schnell herausdrücken. Es besteht aus feinen Zuckerkristallen und einer pflegenden Creme mit Arganöl. Der Duft erinnert an Mandel und dezenter Vanille.

Nach Angaben von Kneipp soll das Peeling für nur eine Anwendung reichen, allerdings hat mir schon etwa die Hälfte davon für Gesicht, Hals und Dekolleté genügt. Vor der Anwendung habe ich mein Gesicht mit etwas Wasser angefeuchtet, um das Peeling leichter verteilen zu können.

Damit der Zucker auch seine Aufgabe – nämlich das Entfernen von abgestorbenen Hautschüppchen – erfüllen kann, sollte man das Peeling mit kreisenden Bewegungen sanft in die Haut einmassieren. Noch war ich etwas skeptisch, ob der Creme-Effekt überhaupt spürbar sein wird, da sich beim Auftragen davon noch nichts bemerkbar gemacht hat.

Anschließend habe ich das Zuckerpeeling etwa 5 Minuten lang einwirken lassen, bevor ich es schließlich mit klarem Wasser wieder abgewaschen habe. Falls euch der Peeling-Effekt so noch nicht reicht, könnt ihr das Produkt auch mit einer Cleansing Brush entfernen. Da ich allerdings recht empfindliche, zu Rötungen neigende Haut habe, reicht mir warmes Leitungswasser.

 

Fazit:

Für nicht einmal 2€ definitiv empfehlenswert! Die Haut fühlt sich nach der Anwendung tatsächlich super zart und glatt an. Trockene Hautschüppchen sind verschwunden und leichte Rückstände der Öl-Creme hinterlassen ein angenehmes Gefühl. Ich persönlich werde dieses Peeling nun regelmäßig verwenden, da selbst mit aufgetragenen Makeup und Puder nichts mehr von meinen trockenen, schuppigen Hautstellen zu sehen war!

 

Welche Erfahrungen habt ihr mit diesem Peeling gemacht?

 

 

 

 

0 Comments

Leave a Comment