Logo
DIY: Kaffee-Peeling
18 Jun 2017

DIY: Kaffee-Peeling

Post by Sandra

 

Kaffee-Peelings sind die wahren Beauty-Waffen, wenn es um das Thema Hautbild und abgestorbene Hautschuppen geht. Das beste an diesem Peeling sind die wenigen Zutaten die man benötigt und meistens immer zur Hand hat, aber man hat selbst auch kaum einen Aufwand es herzustellen.

Ein Vorteil an selbsgtemachten Peelings ist es, dass ihr genau wisst was in diesem enthalten ist und ihr könnt selbst Eure Zutaten heraussuchen. Hier wisst ihr meisten selbst am besten bescheid was Ihr bzw. Eure Haut verträgt oder was eher nicht vertragen wird. Bei den gekauften Produkten sind meistens noch Zusatzstoffe enthalten, die die Haut reizen könnten.

Das Peelen der Haut trägt zur Entfernung von abgestorbenen Hautschüppchen bei und regt zudem die Durchblutung an, welches zu einem frischeren und zarteren Hautbild beiträgt. Des Weiteren fühlt sich die Haut nach der Anwendung von Peelings meist geschmeidiger und weicher als vorher an.

 

Hier seht ihre unsere Rezepte die wir ca. 2 Mal die Woche anwenden:

 

Kaffee-Peeling für das Gesicht

Zutaten:

  • 1/4 Tasse Kaffeesatz
  • 1/4 Tasse Kakaopulver
  • 1/2 Tasse Vollmilch
  • 1/2 EL Honig

Die ganzen Zutaten einfach Stück für Stück miteinander vermischen, bis eine Paste entsteht.

Anwendung:

Bevor die Paste auf das Gesicht kommt, wird dieses vorher einfach mit Wasser kurz gereinigt. Anschließend wird die Paste in kreisenden Bewegungen auf das saubere Gesicht aufgetragen, hier solltet Ihr die Augen- und Lippenpartie auslassen. Das Ganze sollte dann für ca. 15 – 20 Minuten einwirken. Zuletzt wird das Peeling einfach mit warmen Wasser abgespült.

 

Kaffee-Peeling mit Öl

Zutaten:

  • 5 EL Kaffeepulver oder Kaffeesatz
  • kochendes Wasser
  • 1 EL Olivenöl

Wenn alles miteinander vermischt wurde, sollte das Peeling kurz gekühlt werden.

Anwendung:

Das leicht erwärmte Kaffeepeeling in kreisenden Bewegungen einmassieren, kurz einwirken lassen und anschließend mit klarem Wasser abwaschen.

 

Fazit: Man erhält nicht nur einen strahlenden Teint und ein frischeres Hautbild, man bekommt zusätzlich noch weiche und geschmeidige Haut. Also perfekt für den Sommer!

Tags: , , , , , , ,

1 Comments

Amely Rose Juni 20, 2017 at 9:06 am - Reply

Ich habe schon so viel gutes von diesem Peeling gehört
und gerade die Wirkung ist eine, die ich mir von vielen Produkten (die man kaufen kann) erhoffe,
aber nie wirklich erzielt habe.
Danke für das tolle „Rezept“ muss ich unbedingt mal probieren.

alles Liebe deine Amely Rose schau dir gerne meinen London Vlog an

Leave a Comment