Logo
Facial Care – Routine
16 Mai 2017

Facial Care – Routine

Post by Sandra

Die Hautgesundheit ist mir in den letzten Jahren besonders wichtig geworden, Grund dafür waren die ständigen Hautirritationen und Rötungen im Gesicht. So habe ich mich in der letzten Zeit gründlich mit diesem Thema auseinander gesetzt und viel Zeit investiert das richtige aber auch passende Produkt für mich zu finden. Angefangen hat es dann schon mit der Frage: Welcher Hauttyp bin ich eigentlich?. Um die passende Pflege für einen selber zu finden, ist es vor allem wichtig zu Wissen, welchen Hauttyp man selber hat. Hier muss es allerdings nicht sein das man entweder eine Fettige Haut, eine Trockene Haut oder eine Sensible Haut hat, es kann auch die Kombination aus fettig und trocken geben welche man die sogenannte Sicca-Haut nennt. Jeder Typ ist anders und wird deshalb auch anders gepflegt. Zudem wird die Gesundheit der Haut auch durch den eigenen Lebensstil beeinflusst, wie zum Beispiel eine gesunde ausgewogene Ernährung, ausreichender Schlaf und Sport/ Bewegung an der frischen Luft.

Ich selber habe sehr sensible Haut im Gesicht, weshalb ich mich hier für das Produkt von der Marke „Weleda entschieden habe, ein großer Pluspunkt hier war schon einmal, dass die Creme nicht parfümiert ist und nach dem Auftragen nicht allzu viel glänzt im Gesicht. Zudem zieht sie super schnell ein und ist perfekt für den Morgen wenn es doch einmal schnell gehen muss.

 

Sowohl  am Morgen als auch am Abend benutze ich noch einen Reinigungsschaum der Marke „Lancaster, dieser entfernt neben den Hautunreinheiten auch zusätzlich das Make-up. Der Schaum lässt sich super sanft und leicht einmassieren und wieder mit warmen Wasser abspülen. Nach der Anwendung zaubert er einfach eine super zarte sowie geschmeidige Haut.

 

Wie schaut denn Eure Gesichtspflege aus und welche Produkte nehmt ihr?

Tags: , , , ,

0 Comments

Leave a Comment